• Wandern
  • Wandern
  • Wandern
  • Mandlwände
  • Urlaub

Wandern

Im LIVINGROOM Hochkönig, in Mühlbach und der Region Hochkönig gibt es 140 km markierte Wanderwege, von gemütlichen Wanderungen über Almwiesen, bis zu anspruchsvollen Bergtouren in Fels und Eis, erschließt sich das Naturschutzgebiet “nördliche Kalkhochalpen” rund um das Berghotel Arthurhaus.
Eingebettet zwischen Hochkönig und Hochkeil liegt das Arthurhaus auf 1500 m im Zentrum des LIVINGROOMs.

Ohne große Anstrengung führen Spazierwege vom Arthurhaus ins Riedingtal zur Windraucheggalm, Riedingalm oder der Mitterfeldalm. Diese breiten Wege sind für Kinderwagen gut geeignet. Dort erwarten dich herzhafte Almprodukte wie Speck, Käse, Milch und frisches Bauernbrot, sowie die Herzlichkeit der Almleute.
Auch zahlreiche Weitwanderwege führen durch den LIVINGROOM: Der Salzburger Almenweg, der Arno-Weg und die Via Alpina nutzen das Arthurhaus als gemütliches Etappenziel. Allerlei Wissenswertes und Kurioses vermitteln unsere drei Themenwanderwege “Mitterberger Erzweg”, der Murmeltierweg und der Gesund -und Schlankwanderweg. Die Königstour jeder Wanderwoche führt vom Arthurhaus über die Mitterfeldalm zum Matrashaus am Gipfel des Hochkönigs auf 2.943 m.

Unser Wanderbus (bis Mitte Oktober) bringt dich ohne Anstrengung in die großartige Bergwelt, zu bewirtschafteten Hütten und Almen. Zwischen Bischofshofen, Mühlbach/Arthurhaus und Dienten fährt der Hochkönig Wanderbus täglich, von Mitte Juni bis Mitte Oktober. Den aktuellen Fahrplan mit Abfahrtszeiten und Preisen sowie Wandervorschlägen erhälst du beim Tourismusverband Mühlbach unter +43 (0)6584 20388-40 oder muehlbach@hochkoenig.at

Themenwege in Mühlbach am Hochkönig:
Drei Themenwege beginnen direkt im LIVINGROOM beim Arthurhaus und sind für Familien sehr gut geeignet. Der Murmeltier-Weg ist auch für Kinderwägen geeignet.

Murmeltierweg – ins Reich der Faulpelze
Der Murmeltierweg beginnt bei der Tafel rechts hinter der Sennerei Schweizerhütte. Er führt auf einem breiten, flachen Schotterweg in einer Länge von ca. 1 km zum Kreuzberg- mahd ins “Reich der Faulpelze des Hochkönigs”. Große Tafeln beschreiben das Leben der Murmeltiere am Hochkönig. Aus nächster Nähe kann man eine Kolonie von ca. 20 Murmeltieren beobachten. Zwei Holzbänke laden zum Verweilen ein. In 15 min. wanderst du wieder zurück und kannst anschließend die zahmen Murmeltiere im Gehege mit Karotten füttern.

Mitterberger Erzweg
Begib dich auf eine spannenden Reise durch die Geschichte des Kupferbergbaus in Mühlbach am Hochkönig. 15 Stationen mit Schautafeln begleiten dich auf dem Weg vorbei an den prähistorischen Abbaustätten (Bingen), zu den Stollen des neuzeitlichen Kupferbergbaues. Wandere durch die wilde Barbaraschlucht und der alten Mitterberg-straße in die Viererwasch, bevor der Weg über die Trasse der alten Feldbahn nach Mühlbach führt. Die Länge des Weges beträgt 5,5 km und 640 Höhenmeter im Abstieg. Du solltest dir für den Weg ca. 2 – 3 Stunden Zeit nehmen.